Am 23.01.2020 begrüßte der 1. Vorsitzende, Stefan Sonnenberg zum letzten Mal zur Jahreshauptversammlung der SpVgg Langenneufnach in der Sportgaststätte. Dabei konnte er zahlreiche Ehrenmitglieder und auch einige Vertreter der Gemeinde sowie eine große Anzahl Mitglieder willkommen heißen. Der folgende Bericht der Vorstandschaft stand unter dem Zeichen des Abschieds von Sonnenberg, aber vor allem bildete er eine Rückschau auf das Geleistete im vergangenen Jahr.

Wesentliche Themen im Jahr 2019 waren vor allem die Suche nach einem neuen 1. Vorsitzenden, da weder bei der außerordentlichen Generalversammlung im Januar noch bei einer außerordentlichen Sitzung im Juni ein Nachfolger gefunden werden konnte. Und dies, obwohl es um einen weitgehend entschuldeten Verein mit einem vielfältigen Vereinsleben geht. Diverse Anschaffung konnten deshalb auch getätigt werden z.B. ein neues Rasenpflegegerät, das mit dem vorhandenen Traktor kompatibel ist und eine neue Musikanlage. Sonnenberg berichtete von den 2019 stattgefundenen Veranstaltungen: dem Kinderfaschingsball, dem Sommerfest mit Elfmeterturnier, Jugendturnieren und Herrenturnier sowie der Waldadventsfeier mit anschließender Après-Party.

Abschließend bedankte er sich bei allen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen 20 Jahren, in denen er als Jugendleiter und später 2. und letztlich als 1. Vorsitzender tätig war. Die Liste war lang. Ganz besonderer Dank galt aber den Vorstandskollegen, die ihn im vergangenen Jahr und all die Jahre sehr unterstützt haben.

Anschließend folgten die Berichte aus den Abteilungen Fußball, Jugendfußball, Tischtennis und Fitness. Den Berichten ließ sich entnehmen, dass in allen Bereichen von ganz vielen Ehrenamtlichen Großartiges geleistet wird und deshalb in unserem Ort ein breitgefächertes Angebot für ganz Kleine, Kinder, Jugendliche und Erwachsene besteht.

Auf den positiven Kassenbericht der Schatzmeisterin folgte nach gestelltem Antrag und Kassenprüfung – hier wurde die vorbildliche Buchführung von Schatzmeisterin Irmgard Winkler-Bauer ausdrücklich gelobt – die Entlastung der Vorstandschaft.

Nach den Ehrungen für 25 Jahre Mitgliedschaft (Veronika Reisacher, Johannes Wenninger, Christoph und Daniel Weis) und für 10 Jahre ehrenamtl. Tätigkeit als Abteilungsleiter Fußball (Jürgen Micheler) stand schließlich die Neuwahl des 1. Vorsitzenden an. Stefan Sonnenberg stellte Rene Wieser vor, der sich nach eingehenden Gesprächen bereiterklärt hatte, für den Vorsitz zu kandidieren.

René Wieser lebt seit knapp eineinhalb Jahren mit seiner Familie in Langenneufnach. Er ist sportbegeistert, kommt von der Leichtathletik, ist aber auch an Fußball interessiert und möchte sich im Verein einbringen. Gegenwärtig hilft er beim E-Jugend Training.

René Wieser wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedern gewählt.

Mit einem Gruß des neuen 1. Vorsitzenden und einem Dank an den scheidenden Stefan Sonnenberg durch die 2. Vorsitzende Maritta Brecheisen endete die Sitzung.

Der neue erste Vorsitzende René Wieser(2.v.l) mit seiner Vorstandschaft

   

Suchen  

   

Login  

   
© 2019 SpVgg Langenneufnach 1924 e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.